Erleichtern Sie den Zugang

RAUCH- UND WÄRMEABGABE

SYSTEMEIGENSCHAFTEN

Gemäß EN 12101 Teil 2 besteht das NRWG-System aus:

  • Fenster aus typischen Elementen (Profile, Dichtungen, Beschläge).
  • Füllungen (z. B. Glas oder Paneele)
  • Eine Antriebseinheit aus typischen Elementen (Antrieb, Konsolen, Beschläge).

 

Das Entrauchungsgerät NRWG wird in Polen normgerecht eingesetzt PN EN 12101 Teil 2wenn baurechtlich eine Schwerkraftentrauchung im Gebäude erforderlich ist. Der Zweck der Entrauchung im Brandfall besteht darin, eine rauchfreie Luftschicht in Bodennähe zu schaffen, die die Nutzung eines Fluchtwegs ermöglicht.

Informationen für den Hersteller:

Bewährte und zertifizierte GEZE-Geräte zur gravitativen Rauch- und Wärmeabfuhr (Abkürzung NRWG) geben Anlagenplanern große Freiheit bei der Auswahl von Abmessungen, Profilherstellern und Antrieben für Rauchabzugsfenster. Das neue NRWG-Bauprodukt basiert auf der im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum geltenden Norm EN 12101 Teil 2. NRWG ist ein Schwerkraft-Rauchabzugsgerät, das im Brandfall Rauch und heiße Gase aus dem Gebäude absaugt.

 

Siehe unsere

REALISIERUNGEN

AB-OPTIMAL PFOSTENBALUSTRADE – Danzig
GLASBALUSTRADEN – Sopot
GLASBALUSTRADEN – Danzig
[ MINIMALISMUS, FUNKTIONALITÄT UND MODERNITÄT ]

BLOG - NACHRICHTEN